Datenschutzerklärung
GEOfinder

Überblick

Wir haben diese Datenschutzerklärung ("Hinweis") erstellt, um Ihnen die Verwendung Ihrer persönlichen Daten, die bei Ihrer Nutzung der GEOfinder-Website unter GEOfinder.mobi gesammelt werden, zu erklären

Wir haben zwei Versionen verfasst: eine rechtlich verbindliche Volltextversion sowie Zusammenfassungen zu einzelnen Abschnitten, mit der Absicht, Ihnen die juristische Fachsprache verständlicher zu machen. Vor der ersten Nutzung der GEOfinder-Website bzw des GEOfinder-Service müssen Sie diese Datenschutzerklärung lesen und unseren Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, dessen Teil die vorliegende Mitteilung ist.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns unter kontaktieren [email protected]

Kurze Zusammenfassung unserer Datenschutzerklärung:

  1. In diesem Hinweis wird erläutert, welche Daten im Zusammenhang mit der Site und dem Service gesammelt werden.

  2. Ausserdem wird erläutert, wie wir diese Daten verwenden, wo wir sie speichern und wie wir sie schützen.

  3. Kurzfassung:

    • Damit Sie unsere Website oder unseren Service nutzen können, müssen wir einige Ihrer Daten verarbeiten. Sollten wir Ihre Daten für einen anderen Zweck als das Angebot unserer Website und unseres Service verarbeiten müssen, werden wir immer im Voraus um Ihre Zustimmung bitten.
    • Wir geben Ihre Daten nicht für Werbezwecke dritter Parteien weiter.
  4. Abschliessend werden Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten erläutert.

Der Hauptzweck der Erhebung Ihrer Daten besteht darin, Ihnen unseren Service zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Ihre Daten auch zu folgenden Zwecken wie:

  • Sicherheit und Schutz;
  • Kundendienst;
  • Kommunikationsaktivitäten von geofinder aus;
  • Einhaltung gesetzmässiger Verpflichtungen;
  • Forschung und Entwicklung.
Kurze Zusammenfassung Voller Text
1. Was sind wir?

Wir sind ERSTEN GROUP LTD und befinden uns im Vereinigten Königreich.

Unsere Kontaktdaten:

Email: [email protected]

gesetzmässige Anfragen datenschutzrechtlicher Natur: [email protected]

Postfach: ERSTEN GROUP LTD 63-66, Hatton Garden, 5th Floor, Suite 23, London, United Kingdom, EC1N 8LE

1.1. Wir sind ERSTEN GROUP LTD, verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze der Europäischen Union. In dieser Datenschutzerklärung werden wir uns als "GEOfinder" bezeichnen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zum Schutz personenbezogener Daten haben, können Sie uns über folgende Adresse kontaktieren:

Email: [email protected]

gesetzmässige Anfragen datenschutzrechtlicher Natur: [email protected]

Postfach: ERSTEN GROUP LTD 63-66, Hatton Garden, 5th Floor, Suite 23, London, United Kingdom, EC1N 8LE

2. Was regelt diese Datenschutzerklärung?

In dieser Datenschutzerklärung werden die Arten der von uns während ihrer Nutzung unserer Website und unseres Service gesammelten Daten erläutert. Dieses Dokument gilt für Benutzer von GEOfinder Site and Service auf der ganzen Welt.

2.1. Diese Datenschutzerklärung gilt für: unsere Website, den Kundensupport und technischen Support, die Rechnungsabteilung und alle anderen Ressorts der Dienste, die wir Ihnen anbieten (im Folgenden bezieht sich der Begriff "Service" auf alle diese Ressorts).

2.2. Die Datenschutzerklärung regelt das Verfahren zu Ihren personenbezogene Daten, die während Ihrer Nutzung unseres Service von uns gesammelt werden. Unter "Personenbezogene Daten" sind Daten gemeint, die, separat bzw oder in Kombination mit anderen Daten, zu Ihrer Identifizierung benutzt werden können.

2.3. Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und verarbeiten personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen der EU und anderer Länder, wo unsere Website und unser Service angeboten werden.

3. Welche Daten sammeln wir?

Während Ihrer Nutzung unseres Service werden von uns Daten über Sie und Ihre Aktivitäten gesammelt. Die gesammelten Daten lassen sich in zwei Kategorien unterteilen: die von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten, und Daten, die bei Ihrer Interaktion mit der Site automatisch erfasst werden.

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Daten sind für die Bereitstellung und Wartung unseres Service erforderlich.

3.1. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Solche Daten umfassen:

  • Benutzerkonto: Wir erfassen Informationen beim Anlegen und Aktualisierung Ihres GEOfinder-Kontos. Das umfasst:
    • den vollständigen Namen des Benutzers;
    • seine E-Mail-Addresse.
  • Abrechnungsdaten:
    • die vollständige Adresse;
    • Postleitzahl;
    • Stadt;
    • Land;
    • Telefonnummer (optional).
  • Zahlungsverfahren
    • Teile der Kreditkartennummer;
    • Ablaufdatum der Kreditkarte.

3.2. Daten werden automatisch bei Interaktion mit der App erfasst:

  • Daten zum Aufenthaltsort: Abhängig von Ihrem Gerät und Ihren Berechtigungen dürfen wir Informationen zum Aufenthaltsort über GPS, IP-Adresse und WiFi sammeln.
  • Gerätedaten: Wir erfassen automatisch Informationen in "Protokolldateien" über die Verbindung Ihres Geräts zum Internet, Datums- Zeitstempel des Besuchs der Seite und IP-Adressen, auf die bei jedem Besuch der Site zugegriffen wird.
  • Nutzungsdaten: Wir sind berechtigt, Daten über Ihre Interaktion mit unserem Service zu erfassen. Dies umfasst Metrikdaten zur Art und Zeitraum Ihrer Verwendung unseres Dienstes, Verkehrsdaten, Site-Funktionen und angezeigte Seiten.

3.3. Damit Sie unsere Website und unseren Service nutzen können, müssen wir die meisten Ihrer oben aufgezählten Daten verarbeiten. Falls Sie uns einige Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben. Daraufhin werden wir die Verwendung der Daten, die für die Zurverfügungstellung unseres Services nicht notwendig sind, einstellen.

4. Wie verwenden wir Ihre Daten?

Forschung und Entwicklung.:

  • Anlegen und Aktualisierung Ihres Kontos;
  • Aktivierung der Nutzung unserer Website und unseres Service;
  • Verifizieren Sie Ihre Identität.

4.1. Anbieten unseres Service an Sie. Wir sammeln die Daten, um Ihnen ein personalisiertes Erlebnis anzubieten. Der weitere Zweck ist die Instandhaltung und Optimierung unseres Services. Dies umfasst die Verwendung der Daten für:

  • Anlegen und Aktualisierung Ihres Kontos;
  • Aktivierung der Nutzung unserer Website und unseres Service;
  • Ausführen von Arbeitsgängen auf der Website, die zur Bereitstellung unseres Service erforderlich sind, z. B. die Behebung von Softwarefehlern und Betriebsstörungen, Datenanalysen, Tests, Recherchen sowie Überwachung und Analyse von Nutzungstrends;
  • Verifizieren Sie Ihre Identität.

4.2. Schutz und Sicherheit . Wir verwenden die Daten zwecks Gewährleistung von Sicherheit und Integrität unseres Service. Dies umfasst die Verwendung von Daten für:

  • Vorbeugung, Aufdeckung und Bekämpfung von Betrug.

4.3. Kunden-Support . Wir verwenden die von uns gesammelten Daten, um Ihnen unseren Kundendienst anzubieten. Dies umfasst die Verwendung von Daten für:

  • Beantwortung Ihrer Fragen.
  • Unterstützung bei der Beseitigung von Problemen im Zusammenhang mit unserem Service.
  • Überwachung und Optimierung unseres Kundensupports.

4.4. Kommunikation von GEOfinder aus. Wir können die von uns gesammelten Kontaktdaten verwenden, um mit Ihnen über unseren Service zu kommunizieren.

4.5. Einhaltung gesetzmässiger Verpflichtungen . Wir erheben Ihre Daten zwecks Einhaltung unserer gesetzmässigen Verpflichtungen. Wir können Ihre von uns gesammelten Daten auch zwecks Untersuchung und Bearbeitung der Ansprüche bzw Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der GEOfinder-Website und des GEOfinder-Dienstes verwenden, bzw, wenn dies nach geltendem Recht anderweitig zulässig ist, auf Anfrage von Aufsichtsbehörden bzw staatlicher Gremien.

4.6. Forschung und Entwicklung . Wir können die von uns gesammelten Daten zum Testen, Analysieren, Erforschen und zur allgemeinen Entwicklung des Produkts und der Dienstleistungen verwenden. Dies ermöglicht uns auch die Steigerung der Sicherheit und Entwicklung neuer Funktionen.

5. Was sind die Gründe für die Datenerfassung?

Es liegen einige Gründe vor, aus denen wir die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten vornehmen. Zur Begründung der Sammlung und Verarbeitung Ihrer Daten ist folgendes zu nennen:

  • Vertragliche Leistung.
  • Einhaltung gesetzmässiger Verpflichtungen.
  • Unser legitimes Interesse.
  • Ihre Zustimmung.

5.1. Vertragliche Leistung . Wir müssen Ihre Daten zwecks Bereitstellung des von um Ihnen angeforderten Service und Funktionen verarbeiten. Die Erhebung und Verwendung dieser Daten ist eine Voraussetzung für die Nutzung unserer Website und unseres Dienstes.

Die vertragliche Leistung umfasst:

  • Daten, die Sie zum Anlegen Ihres GEOfinder-Kontos eingeben. Die vorliegenden Daten sind für Einpflegen und Instandhaltung des Kontos erforderlich. Ferner werden sie zwecks Angebot unserer Kundenunterstützung für Sie benötigt.
  • Rechnungs- und Zahlungsdaten werden zu Abrechnungszwecken und zur Verifizierung der Identität benötigt.

5.2. Einhaltung gesetzmässiger Verpflichtungen . Zwecks rechtmässiger Bereitstellung unseres Service und Funktionen ist uns die Einhaltung gesetzmässiger Verpflichtungen der ordentlichen Gerichtsbarkeiten der Länder, in denen wir geschäftlich tätig sind, auferlegt.

  • Aus rechtlichen Gründen sind wir zur Erhebung, Verarbeitung, Offenlegung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Wir verwenden Ihre Daten zur Erfüllung gesetzmässiger Verpflichtungen, soweit diese für Ihre Nutzung der GEOfinder-Website und des GEOfinder-Dienstes gelten.
  • Wir sind berechtigt, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung zu stellen bzw. beim Eingang der Anfrage einer dritten Partei auf Offenlegung Ihrer Daten im Rahmen eines Gerichtsverfahrens weiterzugeben.

5.3. Unser legitimes Interesse . Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, soweit dies unserem legitimen Interessen entspricht. Die umfassen:

  • Vorbeugung, Aufdeckung und Bekämpfung des Betrug im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Dienstes.
  • Wir verwenden Daten zum Aufenthaltsort für statistische Erhebungen der Beteiligung der Benutzer in bestimmten Bereichen.
  • Zwecks Optimierung unseres Service und Entwicklung neuer Service-Angebote.
  • Zwecks Forschung und Analyse. Beispielsweise sind wir berechtigt, Daten zwecks Optimierung der Benutzererfahrung und der Sicherheit unseres Dienstes zu analysieren.
  • Zur Sicherstellung der Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen.

5.6. Ihre Zustimmung. Wir sind berechtigt, Ihre Daten aufgrund Ihrer Zustimmung zu sammeln. Beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können. Falls Sie jedoch Ihre Einwilligung widerrufen, können Sie keinen Dienst bzw keine Funktion nutzen, die die Erhebung bzw Verwendung der mit der ursprünglichen Einwilligung gesammelten Daten erfordern. Wir holen die Einwilligung des Benutzers in Verbindung mit Funktionen zwecks Optimierung der Benutzererfahrung, Aktivierung optionaler Dienste und / bzw Funktionen bzw Kommunikation mit Ihnen ein.

6. Was ist unser Verfahren zur Weitergabe und Offenlegung der Daten?

Wir sind berechtigt, Ihre Daten im Falle von Unternehmensübertragungen jeglicher Art weiterzugeben.

6.1. Unternehmensübertragungen. Wir verzichten auf den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten an ein Unternehmen bzw eine Firma. Allerdings sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten bei der Fusion, Konsolidierung oder sonstigen Unternehmensübertragung, in die wir involviert sind, an ein Nachfolgeunternehmen zu übertragen bzw an einen Käufer bzw Erwerber aller oder eines wesentlichen Anteils der GEOfinder-Vermögenswerte, auf die sich dieser Antrag bezieht. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden. In diesem Fall werden die Daten zum Gegenstand einer anderen Datenschutzerklärung.

6.2. Mit Dienstanbietern und Geschäftspartnern. Wir arbeiten mit Drittanbietern und Anbietern zusammen, die Verschlüsselung und Authentifizierung verwenden, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Wenn wir Daten mit unseren Partnern teilen, schließen wir mit ihnen entsprechende Datenschutzvereinbarungen ab. Dies umfasst zum Beispiel:

  • Cloud-Anbieter.
  • Marketingpartner.
  • Berater, Anwälte und andere professionelle Dienstleister.

6.3. Aus rechtlichen Gründen. Wir sind berechtigt, Ihre Daten offenzulegen, wenn dies aufgrund geltender Gesetze, Vorschriften, Betriebsvereinbarungen, Rechtsverfahren oder behördlicher Anforderungen erforderlich ist bzw wenn die Offenlegung aus Sicherheitsgründen oder ähnlichen Gründen anderweitig angemessen ist. Das umfasst:

  • Weitergabe Ihrer Daten an Strafverfolgungsbeamte und Regierungsbehörden.

6.4. Mit Ihrer Zustimmung. Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben und / bzw offenzulegen, sollten wir Sie im voraus benachrichtigt haben und Sie der Offenlegung zugestimmt haben.

7. Do we use cookies?

Ein Cookie ist eine Textdatei, das auf der Festplatte des Benutzers gespeichert ist und Informationen über den Benutzer enthält. Wir verwenden einige Cookies zum Betreiben unserer Website.

7.1. Grundsätzlich ermöglichen uns Cookies Ihre persönliche Identifizierung nicht. Wir verwenden in der Regel zur Speicherung Ihrer Einstellungen Sitzungsbezeichner. Diese Cookies werden bei der Schliessung Ihres Browsers gelöscht. Meistens verwenden wir Cookies zu Analysezwecken.

Wenn Sie Cookies verwalten möchten, finden Sie hier eine Anleitung dazu. Sie können beispielsweise alle Cookies deaktivieren. Sie tun dies über Ihre Browsereinstellungen auf jedem von Ihnen verwendeten Browser und Gerät. Alle Browser weisen etliche Unterschiede auf, allerding befinden sich meistens entsprechende Einstellungen im Menü "Optionen" oder "Einstellungen". Die folgenden Links enthalten Informationen zu den Cookie-Einstellungen für die Browser:

Sie können sich auch abmelden, indem Sie die Seite Network Advertising Initiative Opt Put page besuchen.

8. Wie verwalten wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten auf sicheren Servern im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Wir sind ständig um den Schutz und Sicherheit Ihrer Daten bemüht.

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten für die Dauer Ihrer Nutzung unseres Service. Falls Sie unseren Service nicht mehr nutzen, sind wir berechtigt, ein begrenztes Volumen Ihrer Daten aus rechtlichen, buchhalterischen und steuerlichen Gründen weiter zu nutzen.

Wir haben Sicherheits-Hardware- und Software installiert sowie Netzwerk-Scan-Verfahren zur Sicherung den von uns verarbeiteten Daten eingerichtet. Personenbezogene Daten werden hinter Firewalls gespeichert und sind für das Personal nicht zugänglich. Wir speichern personenbezogene Daten aller unseren Benutzer verschlüsselt. Wir verwenden ein asymmetrisches Kryptosystem mit einem öffentlichem und einem privatem Schlüssel und einem symmetrischen Schlüsselalgorithmus. Daten werden von Geräten unter Verwendung des verschlüsselten https-Protokolls empfangen. Nach Eingang der Daten wird sofort ihre Verschlüsselung gestartet. Die verschlüsselten Daten werden auf GEOfinder-Servern gespeichert.

__8.1. Data storage. We will store the data we collect from you on secured servers within the European Economic Area. Your data storage is limited to 90 days. After first 90 days, you’ll lose some older files. To keep data longer you need to upgrade your storage plan, contact [email protected] We implement appropriate technical and organisational measures to protect your data against unauthorized or unlawful processing, accidental loss, destruction or damage. We will take all reasonably necessary steps to ensure that your data is treated securely and in accordance with this Privacy Notice. If you have a reason to believe that your interaction with us is no longer secure, please, immediately notify us by contacting us in writing at [email protected]

8.2. Wie verwalten wir Ihre Daten?

Sollte die Nutzungsdauer Ihres Kontos ablaufen, werden alle von Ihnen hochgeladenen Daten von Ihrem Gerät innerhalb 1 (eines) Monat gelöscht.

Darüber hinaus finden Sie in den Kontoeinstellungen die Schaltfläche "Löschen". Ihr Konto wird innerhalb von 30 Tagen bzw früher dauerhaft von unseren aktiven Systemen, Servern und Backups entfernt. Gelöschte Daten sind nicht mehr verfügbar und werden bei der nächsten Datensicherung vollständig von unseren Systemen entfernt.

In bestimmten Sonderfällen gilt eine verlängerte Speicherzeit, z. B.:

  • Es besteht eine gesetzmässige Verpflichtung, Ihre Daten zu speichern, um unseren steuerlichen, prüfungs-, rechtlichen und / bzw buchhalterischen Verpflichtungen nachzukommen. In solchen Fällen werden wir die erforderlichen Daten für den vom entsprechenden Gesetz festgelegten Zeitraum speichern.
  • Wir haben ein legitimes Interesse an Vorbeugung, Aufdeckung und Bekämpfung des Betrugs sowie / bzw an der Gewährleistung sicherer Aktivitäten unserer Benutzer.

8.3. Datensicherheit. Wir bieten industriemässige physische, elektronische und verfahrenstechnische Massnahmen zum Schutz der von uns verarbeiteten und verwalteten personenbezogenen Daten.

8.4. Datenverschlüsselung. Wir speichern personenbezogene Daten aller unserer Benutzer verschlüsselt. Wir verwenden das asymmetrische Kryptosystem RSA mit einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel mit der Schlüsselgröße von 4096 Bit ("RSA") und mit dem symmetrischem Schlüsselalgorithmus AES mit der Schlüsselgröße von 256 Bit ("AES"). Asymmetrisches Kryptosystem mit einer Kombination eines öffentlichen und eines privaten SSH-Schlüssel RSA verwendet einen öffentlichen Verschlüsselungsschlüssel und einen privaten Entschlüsselungsschlüssel. Der öffentliche Verschlüsselungsschlüssel wird offen in der Datenbank gespeichert. Der private Entschlüsselungsschlüssel wird mit dem AES-Schlüssel verschlüsselt in der Datenbank gespeichert. AES besteht aus einem Benutzerkennwort und einem geheimen Schlüssel. Es kann nicht ohne Benutzerkennwort und einen geheimen Schlüssel entschlüsselt werden.

Anmeldeinformationen der Benutzer werden in der Datenbank gespeichert. Das Kennwort des Benutzers speichern wir nicht. Es wird lediglich der Kennwort-Hash gespeichert. Der Hash wird durch die md5-Hash-Funktion des Benutzer-Kennwortes generiert. Beim Einloggen des Benutzers generieren wir ein Schlüsselpaar aus einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel für das Kryptosystem RSA. Dieses öffentlich-private Schlüsselpaar ist für den jeweiligen Benutzer einmalig. Das Schlüsselpaar wird in der Datenbank mittels AES gespeichert. Zur Entschlüsselung des originellen privaten Schlüssels benutzen wir den Benutzer-Kennwort vom Login-Formular. Die Daten werden von den Geräten mittels verschlüsselten HTTPS-Protokolls erhalten. Wir starten unverzüglich den Vorgang der Datenverschlüsselung auf dem Server im RAM-Speicher, ohne die Daten auf den Server-Festplatten zu speichern. Wir verschlüsseln die Daten mit RSA mit dem öffentlichen Benutzer-SSH-Schlüssel. Die verschlüsselten Daten werden auf den GEOfinder-Servern gespeichert.

9. Übertragen wir Ihre Daten?

Eventuell müssen wir Ihre Daten ausserhalb des Landes Ihres ständigen Wohnsitzes verarbeiten. Wir treffen Maßnahmen zum Schutz unserer Datenübertragung.

9.1. Übertragungen außerhalb des EWR. Im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten müssen wir eventuell Ihre Daten aufgrund des internationalen Charakters des GEOfinder-Dienstes ausserhalb des EWR übertragen. Im Falle von Datenübertragungen ausserhalb des EWR werden wir alle geeigneten Schutzmaßnahmen treffen, um Ihre Daten zu schützen, einschliesslich:

  • von der Europäischen Kommission verabschiedeten Standardvertragsklauseln.
10. Transparenz. Was sind Ihre Rechte und Alternativen?

Sie verwalten die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Deshalb geniessen Sie laut der vorliegenden Datenschutzerklärung bestimmte Rechte.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Daten:

  • über Kontoeinstellungen zu verwalten.

10.1. Ihre Rechte. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, können Sie Ihre Befugnisse nutzen und die in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte ausüben. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie jederzeit eine E-Mail an [email protected] senden. Und wir werden unser Bestes tun, um Sie zu unterstützen.

10.1.1. Zugriff. Sie können eine Erklärung bezüglich personenbezogener Daten anfordern, die wir im Zusammenhang mit Ihnen verarbeiten. Sie können auch eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern, die aktuell verarbeitet werden.

10.1.2. Korrektur. Sie können jede Art von inkorrekten Daten bezüglich Ihrer Person korrigieren / berichtigen.

10.1.3. Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie können anfordern, diese Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format direkt an einen anderen Data Controller zu übertragen. Wir werden Ihre Daten, falls dies aus technischer Sicht möglich ist, direkt an einen anderen Controller übertragen.

10.1.4. Löschen. Sie haben das Recht auf Vergessen-werden. Dies bedeutet, dass wir alle Ihre persönlichen und zur Verfügung gestellten Daten löschen werden. Beachten Sie, dass wir berechtigt sind, bestimmte Informationen gemäss gesetzmässigen Vorschriften und für rechtmässig genehmigte Geschäftszwecke zulässige Informationen gespeichert zu lassen.

10.1.5. Einschränkung der Verarbeitung. Sie sind berechtigt, von uns eine vorübergehende bzw dauerhafte Einstellung der Verarbeitung aller bzw einiger Ihrer persönlichen Daten zu fordern.

10.1.6. Objektverarbeitung. Sie sind berechtigt, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen.

10.1.7. Beschwerden einlegen. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch die GEOfinder-Site einzulegen.

10.1.8. nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Sie haben das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschliesslich auf automatisierter Entscheidungsfindung basiert, einschliesslich Profilerstellung, die Ihnen gegenüber eine rechtliche bzw eine ähnlich wichtige Wirkung entfaltet.

11. Wie aktualisieren wir diesen Hinweis?

Manchmal können wir die vorliegende Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher eine regelmässige Überprüfung unserer Datenschutzerklärung.

11.1.Wir sind berechtigt, diesen Hinweis in regelmässigen Abständen zu aktualisieren. Eventuell müssen wir es aus rechtlichen Gründen aktualisieren oder Änderungen in unserem Service berücksichtigen. In diesem Fall zeigen wir die aktualisierte Datenschutzerklärung in unserer Anwendung an. Ausserdem wird das Datum der letzten Aktualisierung angepasst. Im Fall wesentlicher Änderungen benachrichtigen wir Sie per E-Mail. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, diese Datenschutzerklärung regelmässig auf Änderungen zu überprüfen. Sollten Sie mit unseren aktualisierten Datenschutzpraktiken nicht einverstanden sein, haben Sie immer die Option der Abmeldung von unserem Service. Ferner sind wir frühere Versionen unserer Datenschutzhinweise weiterhin zur Überprüfung zugänglich, damit Sie wissen, was sich genau geändert hat.